Beratung- und Coachingkompetenz

Beratungs- und Coachingkompetenz bedeutet, Menschen professionell in ihrer beruflichen Entwicklung zu begleiten. Ein Coach berücksichtigt dabei emotionale Prozesse und die gesamte Persönlichkeit des Klienten. Als Coach bieten Sie stukturierte Vorgehensweisen, hilfreiche Interventionen und den Raum für Reflexion an.

Das Training bietet die Möglichkeit, verschiedene Beratungskonzepte und Interventionen der systemischen Beratung, der Transaktionsanalyse und Achtsamkeit anzuwenden.
Mit Persönlichkeitsmodellen kann die eigene Beratungskompetenz reflektiert werden. Es werden verschiedene Beratungssituationen trainiert für die Entwicklung eines persönlichen Beratungsstils. Sie erhalten Feedback zu Ihren persönlichen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten als Berater und Coach.

Um den Praxistransfer zu sichern, gibt es Übungen, kollegiale Fallbearbeitungen, Simulationen, Feedback und Selbstreflexion.

Module:

  • Coachingkompetenz: Rollen und Anforderungen
  • Einsatzgebiete von Beratung und Coaching
  • Coaching als Prozess
  • Beratungs-/Coachingansätze: Systemische Beratung, Transaktionsanalyse, kollegiale Beratung
  • Training von Beratungs- / Coachingsituationen
  • Entwicklung der eigenen Coachingpersönlichkeit